♥

Montag, 31. August 2015

[Rezension] Deadline - ein Psychothriller von Renée Knight

Deadline

Renée Knight

Psychothriller

+++ Buchdaten +++

- Originaltitel: Disclaimer
- Originalverlag: Doubleday
- aus dem Englischen von Andreas Jäger
- deutsche Erstausgabe
- erschienen am 27.07.2015
- Paperback, Klappenbroschur, 352 Seiten
- IBAN: 9783442314065
- Goldmann Verlag
- 12,99 EUR [D] | 13,40 EUR [A] | 17,90 CHF (empf. VK-Preis)
- auch als eBook (9,99 EUR [D]), MP3-CD (14,99 EUR) und Hörbuch (10,95 EUR [gekürzt] – 21,95 EUR [ungekürzt]) erhältlich

+++ zur Autorin +++

Renée Knight hat Dokumentationen für die BBC produziert, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Fernseh- und Filmdrehbücher wurden von der BBC, Channel Four und Capital Films erworben. Sie absolvierte den renommierten Schreibkurs der Faber Academy und legt mit >>Deadline << ihren ersten Roman vor. Renée Knight lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in London.

+++ Buchrücken +++

Diesen einen Tag vor zwanzig Jahren wird Catherine nie vergessen. Was damals geschah, sollte für immer ein Geheimnis bleiben, bis zum Ende ihres Lebens. Doch dann hält sie plötzlich diesen Roman in den Händen, in dem ihre geheime Geschichte bis ins Detail erzählt wird. Bestürzt blättert sie eine Seite nach der anderen um. Wer kann so genau von den damaligen Ereignissen wissen, und was will der mysteriöse Verfasser des Buches von ihr? Als sie die letzte Seite aufschlägt, findet sie die grausame Antwort: Die Geschichte endet mit ihrem gewaltsamen Tod. Catherine gerät in Panik – und das ist genau das, was Stephen Brigstocke gewollt hat. Er kennt Catherine nicht, aber er weiß von ihrem Geheimnis. Und er hat sich geschworen – sie soll büßen für das, was sie getan hat, bis zu ihrem letzten Atemzug …


+++ Leseerlebnis +++

Auf das Buch bin ich durch eine Rezension einer Mitstreiterin gekommen und musste es aufgrund ihrer Empfehlung gleich ordern und habe es auch gleich angefangen zu lesen.

Die ersten 80 Seiten haben sich für mich wirklich lang gezogen und ich dachte schon, das wird nie spannend. Aber dann nahm die Geschichte so langsam Fahrt auf und es wurde immer spannender und fesselnder. Zum Schluss wollte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, ob das Geheimnis ans Licht kommt und ob es denn überhaupt der Wahrheit entspricht. Und im Nachhinein bin ich auch ganz froh, es zu Ende gelesen zu haben. Denn es kam doch ganz anders als vermutet, wenn ich auch den Grund des Schweigens richtig im Voraus erraten habe.

Eine wirklich traurige verwirrende Geschichte über eine Frau, die ein Erlebnis vor 20 Jahren nicht vergessen aber auch mit niemanden teilen kann. In einem Buch entdeckt sie sich und ihr Geheimnis wieder und ihre Welt gerät ins wanken. Der Verfasser weiß um ihr Geheimnis und wünscht Rache. Und setzt alles daran, das Leben von Catherine und ihrer Familie zu zerstören. Und er hat auch schon einen perfiden Plan ausgetüftelt…

Das Buch liest sich flüssig, wenn auch zwischendurch mit ein paar Holpersteinchen. Es ist nicht zu jedem Zeitpunkt spannend. Manchmal wird einfach zu viel zu einer Situation geschrieben und interpretiert, dass es etwas langweilig wird und an Spannung verliert. Der rote Faden ist erkennbar, auch wenn es zwischendurch sehr verwirrend wird, so ist am Ende doch alles aufgelöst und erklärend.
Erzählt wird die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven der Hauptfiguren in einzelnen Kapiteln unterteilt. Auch ein Wechsel zwischen den unterschiedlichen Jahren findet statt, einmal was damals geschah und das, was sich aktuell abspielt.

Ab einem gewissen Punkt im Buch wird man gepackt und mitgeschleift, auf der Suche nach der Wahrheit und wer der Protagonistin sowas antun möchte. Man fragt sich, wer hier der Böse ist und wer nicht, denn auch das ist wechselhaft in diesem Buch. Das Genre Psychothriller wird dem Buch gerecht und man fragt sich zwischendurch, wie krank man sein muss, um so ein Psychospielchen mit weitreichenden Folgen in Gang zu setzen, ohne über die Folgen nach zu denken…

+++ Fazit +++

Ich fühlte mich gut Unterhalten und auch jetzt regt es mich noch zum Nachdenken an.
Obwohl es am Anfang etwas holprig war und auch mittendrin mal zu viel des Guten interpretiert und mehr als ausführlich berichtet wurde, bin ich mit dem restlichen Verlauf und dem Ende doch ganz zufrieden. Eine gut durchdachte Geschichte mit vielen Raffinessen.

Vergebe 4 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung.

Euer Lenchen

Sonntag, 30. August 2015

[NEU] alverde Sortimentswechsel im Herbst 2015


Bald wird es draußen wieder nass und kalt...


...doch als dm Marken insider kann ich Euch heute schon das neue Sortiment von alverde NATURKOSMETIK vorstellen. Mit diesen tollen Produkten können Euch verregnete Herbsttage nichts mehr anhaben:


Mittwoch, 26. August 2015

[Produkttest] Leibniz Minis Black ´n White

Bahlsen Leibniz
Minis
Black ´n White


+++ das Produkt +++

Eine kleine im typischen Gelb gehaltene Verpackung mit 125 g drin. Ein knackiger Kakaokeks mit weißer Schokolade. Seit Juni diesen Jahres auf dem Markt und für 1,49 EUR zu haben.

+++ Hersteller +++

Bahlsen GmbH & Co. KG
Podbielskistraße 11
30163 Hannover
0511 9600

+++Herstellerversprechen +++

Der neue Leibniz Minis Black ´n White: Knackiger Kakaokeks mit weißer Schokolade. Jetzt auch in der Mini Variante!

Durch die Verwendung von UTZ-zertifiziertem Kakao garantiert Leibniz eine gleichbleibende Qualität und unterstützt mit der Nachhaltigkeitsstrategie die Umwelt und die sozialen Arbeitsbedingungen vor Ort.

Leibniz Minis Black ´n White in der praktischen 125 g-Tüte wiederverschließbar für maximale Frische. 


+++ Inhaltsstoffe +++

Weizenmehl, Zucker, Kakaobutter, Palmöl, Vollmilchpulver, Glukosesirup, fettarmes Kakaopulver (2,2%),  Butterreinfett, Salz, Backtriebmittel: Natriumcarbonate, Diphosphate; Magermilchpulver, Emulgator: Lecithine (Soja), Aromen (Milch), Stärke (Weizen), Säuerungsmittel: Citronensäure; Hühnervollei,.

Kann Spuren von Mandeln oder Haselnüssen enthalten.

  
+++ Nährwerte pro 100g +++

Energie:   511 kcal
Fett:   24 g
davon gesättigte Fettsäuren: 13 g
Kohlenhydrate:   67 g
davon Zucker:   36 g
Eiweiß:   5,7 g
Salz:   0,50 g

+++ meine Testerei +++

Auch dieses kleine Tütchen gab es in einer meiner letzten brandnooz Boxen. Auch hier musste kostet werden. Einfach zu öffnen und praktischerweise wieder zu verschließen mit Hilfe eines extra Klebestreifens. Es duftet angenehm nach einem Mix aus Schoko und Keks. Leider musste der Inhalt durch die aktuelle Hitze etwas leiden und ist verschmolzen. Schmeckt aber trotzdem noch sieht nur nicht mehr so gut aus.

Mit einem Happs sind die kleinen Doppelkekse im Mund – so ganz ohne Hände kleckern - echt praktisch für unterwegs. Der Kakaokeks mundet wirklich sehr und ist angenehm intensiv im Geschmack, schön kakaolastig. Beim Abgang kommt die leckere weiße Schoki zum Vorschein, zergeht auf der Zunge und hinterlässt dabei einen nachhaltigen angenehmen Nachgeschmack.

+++ Fazit +++

Sehr lecker und vielfältig einsetzbar (Garnierung, Eisaufpeppung, zum Kaffee, als Dessert,…). Qualität, Konsistenz, Geschmack und Optik stimmen. Praktisch für unterwegs und zwischendurch.

Klare Kaufempfehlung.

Euer Lenchen

Montag, 24. August 2015

[Rezension] Acht Sinne - Band 2 der Gefühle von Rose Snow

Acht Sinne
Band 2 der Gefühle
„8 Sinne“ Fantasy-Saga 2
Rose Snow


+++ das eBook +++

- 271 Seiten (geschätzt)
- Verkauf durch: Amazon
- erschienen am 05.07.2015
- 0,99 EUR
- ab sofort auch als Taschenbuch erhältlich (8,99 EUR)

+++ Autorin +++

Hinter dem Pseudonym Rose Snow stecken wir, Carmen und Ulli. Zusammen sind wir 68 Jahre alt, haben 2 Männer, 6 Kinder und einen Hund. Wir können ewig reden, lieben Pizza und Schokolade und lachen unheimlich gerne, vor allem über uns selbst.

Seit erschreckenden 20 Jahren sind wir befreundet. Wir kennen uns aus unserer Schulzeit und schreiben trotz der Distanz Wien – Hamburg miteinander. Bedeutet: Unzählige Stunden via Skype, schallendes Gelächter, das die Nachbarn auf den Plan ruft und das Teilen tiefster Geheimnisse, auch wenn sie noch so peinlich sind.

Quelle: http://www.rosesnow.de/autoreninfo-2/

+++ andere Bücher der Autorin +++

- Acht Sinne Band 1 der Gefühle
- Racheengel küsst man nicht
- was sich liebt, das rächt sich nicht

+++ Buchrücken +++

Tauche ein in die Welt der 8 Sinne: 

Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst. 
Welches Gefühl ist Deines? 

Nach der Wächterprüfung geht für Lee die abenteuerliche Reise mit Ben weiter, die sie nicht nur quer durch das Land der roten Wut führt, sondern auch noch in höchste Gefahr bringt…

+++ Leseprobe +++

„Warum die Eile?“, Ben schwang sich mit einer fließenden Bewegung vom Bett und kam auf mich zu. Seine dunklen Augen funkelten mich an und ich spürte, wie sich mein Puls verräterisch beschleunigte. „Hast du etwa Angst, alleine mit mir zu sein?“, fragte er mit samtiger Stimme und ich roch seinen vertrauten Duft, spürte die Wärme seines Körpers und fühlte ein Ziehen in meinem Bauch, das ich beharrlich zu ignorieren versuchte. Betont langsam stellte ich mich auf die Zehenspitzen und kam Ben so nahe, dass nur noch ein Luftzug zwischen unsere Lippen passte. „Du hast recht. Ich habe Angst, mit dir alleine zu sein. Wer weiß, in was du dich als Nächstes verwandelst?“ Ein verächtlicher Zug spielte um seinen Mund. „In deinen Traumprinzen? Moment. Das bin ich ja schon.“ „Ben, der Einzige, der in dich verliebt ist“, sagte ich und hauchte die nächsten Worte, „bist du selbst.“ Dann wandte ich ihm den Rücken zu, lief die Treppe hinunter und versuchte dabei die Hitze, die sich in meinem Körper ausgebreitet hatte, einfach nicht zu beachten. 


+++ Vorwort +++

Auf diese Buchreihe bin ich durch eine Veranstaltungseinladung auf Facebook aufmerksam geworden. Dort hat das Autorenduo einen Flashmob veranstaltet und man konnte passend zum Buchstart einiges abstauben und viele Eindrücke zum Buch sammeln. Dank dieser erneuten Veranstaltung zum Band 2 der Gefühle bin ich auch zu meinem 2. Rezensionsexemplar gekommen, über dass ich Euch heute berichten möchte. Tausend Dank an Rose Snow!

+++ meine Meinung +++

Natürlich war ich gespannt, wie es in Band 2 mit Lee und Ben weiter geht und so nutze ich die Chance und verschlang Band 2. Vorsicht: es besteht Spoilergefahr!

Band 2 startet gleich mit einem neuen Abenteuer, immer noch auf der Suche nach dem Lichtstein und immer noch aneinander gekettet, was die Sache irgendwie noch spannender und aufregender macht, da es immer wieder zwischen den beiden knistert. Dann kommt Lee auch noch fast zu spät zu ihrer Wächterprüfung und ist im Nachteil, da sie nicht üben konnte. Danach stürzt sie gleich ins nächste Abenteuer, um die Spur des Lichtsteins zu verfolgen und hinter das Geheimnis der Totaa zu gelangen und trifft dabei auf Jesper, der ihr Herz erwärmt. Bahnt sich da was an?

Auch das neue Abenteuer konnte mich von der ersten Seite an packen und mitnehmen. Die Autorinnen haben auch in diesem Band die Umgebung und die erlebten Situationen sehr anschaulich beschrieben, so dass in meinem Kopf ein genauer Film entstanden ist und abgespielt werden konnte. Das hat das Lesen doppelt so viel Freude gemacht.

Schade finde ich, dass die Wächterprüfung, die in meinen Augen schon eine wichtige Rolle spielt, nur sehr kurz angeschnitten wird. Diesem Thema hätte ich mir mehr Beachtung gewünscht.

Ansonsten finde ich nix zu meckern. Die Dialoge zwischen Ben und Lee sind immer wieder amüsant und unterhaltsam. Der rote Faden ist erkennbar und alles geht auf. Nun bin ich auf Band 3 gespannt.

+++ Fazit +++

Das Autorenduo konnte mich wieder mit seiner 8 Sinne Fantasy-Saga in seinen Bann ziehen. Die Idee dazu und die Umsetzung finde ich einfach faszinierend. Ich hoffe wirklich sehr, dass es noch viele weitere Bände geben wird, die mich in diese Traumwelt gleiten lassen, denn sie ist so bezaubernd geschrieben und es gibt noch so viel zu entdecken.

Klare Leseempfehlung!

Euer Lenchen
Vorschau auf Band 3

Sonntag, 23. August 2015

[Produkttest] Leibniz Lemon Cheesecake Style

Bahlsen Leibniz


Lemon Cheesecake Style



+++ das Produkt +++

Eine im typischen Gelb gehaltene Verpackung mit 175 g. Seit April diesen Jahres zu einem Preis von 1,49 EUR erhältlich.

+++ Hersteller +++

Bahlsen GmbH & Co. KG
Podbielskistraße 11
30163 Hannover
0511 9600
info@bahlsen.com

+++Herstellerversprechen +++

Der Leibniz des Jahres: Lemon Cheesecake Style! Der knackige Leibniz Keks mit Zitronen-Käsekuchen-Geschmack sorgt für eine ganz besonders frische Abwechslung.

Die für Leibniz Lemon Cheesecake verwendeten Zutaten werden sorgfältig geprüft, bevor sie unter strengen Auflagen und Kontrollen zu unseren knackigen Keksen verarbeitet werden.

Der Leibniz des Jahres in der praktischen Butterkeksverpackung: beim Öffnen einfach die weiße Lasche mit dem Aufreißfaden komplett herausziehen und die Kekse aus der Verpackung nehmen.

+++ Inhaltsstoffe +++

Weizenmehl, Zucker, Palmöl, Glukosesirup, Magermilchpulver, Backtriebmittel: Natriumcarbonate, Diphosphate; Aromen (Milch), Salz, Emulgator: Lecithine (Soja); Stärke (Weizen), Säuerungsmittel: Citronensäure; Hühnervolleipulver.


+++ Nährwerte pro 100g +++

Energie:   454 kcal
Fett:   15 g
davon gesättigte Fettsäuren: 7,3 g
Kohlenhydrate:   72 g
davon Zucker:   27 g
Eiweiß:   6,6 g
Salz:   1,13 g


+++ meine Testerei ++

Die Verpackung ist dank des Aufreißfadens einfach zu öffnen. Nach dem Öffnen die Wellpappe ganz heraus nehmen, so lassen sich die einzelnen Kekse leichter entnehmen. Auf der Oberfläche ist die Gravur „Leibniz des Jahres“ eingestanzt, dass finde ich wirklich eine süße Idee. Sonst sehen die Kekse wie die herkömmlichen aus, nur geschmacklich unterscheiden sie sich. Von der Konsistenz her sind sie angenehm knackig.

Geschmacklich überwiegt die Zitrone und hinterlässt einen erfrischenden Zitrusgeschmack im Mund. Was ich sehr kurios aber angenehm finde. Selbst duftmäßig kann man nur einen Hauch von Zitrone erhaschen, sie ist dabei nicht zu intensiv. Warum die Verwendung von Palmöl notwendig ist, erschließt sich mir nicht und finde ich doch sehr schade.


+++ Fazit +++

Qualitativ und geschmacklich TOP – mal eine angenehme etwas andere Geschmacksrichtung! Sehr gelungen in meinen Augen. Auch die Konsistenz ist gewohnt knackig.

Praktisch für den kleinen Hunger zwischendurch oder zum Kaffee.

Mich stört nur das Palmöl – sonst klare Kaufempfehlung!

Euer Lenchen





Freitag, 21. August 2015

[Produkttest] Leibniz Cream Team

Bahlsen Leibniz

Cream Team


+++ das Produkt +++

Eine kleine im typischen Gelb gehaltene Verpackung mit 150 g drin. Ein Mix aus knackigen Leibnitz-Keksen mit zwei unterschiedlichen Füllungen: Schokoladencreme oder Milchcreme.

+++ Hersteller +++

Podbielskistraße 11
30163 Hannover
0511 9600
info@bahlsen.com

+++Herstellerversprechen +++

Leibniz Cream Team – das sind zwei knackige Leibniz Mini-Kekse mit einer leckeren Cremefüllung. Die kleinen Sandwichkekse bilden ein starkes Team, denn es gibt sie in zwei unterschiedlichen Sorten: mit Milchcreme- oder Schokoladencreme-Füllung!

Doe zwei leckeren Sorten gibt es gemischt in einer Packung. So braucht sich niemand zwischen Milchcreme- oder Schokoladencreme-Füllung zu entscheiden!

Maximale Frische: Leibniz Cream Team in der praktischen, wiederverschließbaren 150g-Packung.


+++ Inhaltsstoffe +++

Weizenmehl, pflanzliche Fette (Palm), Zucker, Glukosesirup,Vollmilchpulver 1,9 %, Molkenerzeugnis, Stärke (Weizen), fettarmes Kakaopulver, Kakaomasse, Salz, Backtriebmittel: Natriumcarbonate;Magermilchpulver, Aromen (Milch), Kakaobutter, Säuerungsmittel: Citronensäure; Hühnervollei, Emulgator: Lecithine (Soja).

Kann Spuren von Mandeln oder Haselnüssen enthalten.

 

+++ Nährwerte pro 100g +++

Energie:   501 kcal
Fett:   24 g
davon gesättigte Fettsäuren: 15 g
Kohlenhydrate:   63 g
davon Zucker:   27 g
Eiweiß:   6,3 g
Salz:   0,53 g

+++ meine Testerei ++

Dieses kleine Tütchen gab es in einer meiner letzten brandnooz Boxen. Natürlich mussten wir kosten. Einfach zu öffnen und praktischerweise wieder zu verschließen mit Hilfe eines extra Klebestreifens. Es duftet angenehm nach der Mischung von den leckeren Keksen von Leibniz und den beiden Füllungen. Da läuft einem glatt das Wasser im Mund zusammen. Das Cream Team von Leibniz hat die optimale Größe zum Naschen und da es von beiden Seiten den Keks gibt, werden die Hände auch nicht schmutzig.

Mit einem Happs sind die kleinen Doppelkekse im Mund. Die Schokofüllung ist cremig und schmeckt angenehm schokoladig, nicht zu süß – genau richtig. Auch bei der Milchfüllung ist die Konsistenz angenehm cremig und der Geschmack ist eher mild statt intensiv, dennoch schmackhaft.

Der Keks hat bei beiden den typischen Leibnizgeschmack und ist angenehm knackig. Erst beim Abgang kommt die Cremefüllung bei beiden zur Geltung. Hier dominiert bei beiden Sorten leider eindeutig der Keks.


+++ Fazit +++

Für Kinder sicher optimal. Ich wünsche mir für diese Kekssorte einfach einen intensiveren Geschmack der Füllungen.

Qualität und Konsistenz stimmen, auch der Geschmack ist gut, mir jedoch zu lasch. Auf jeden Fall ein kleiner Snack für zwischendurch.

Trotzdem eine klare Kaufempfehlung.


Euer Lenchen

Freitag, 14. August 2015

[Produkttest] Dr. Oetker - 4 kleine Marmorkuchen


Dr. Oetker


4 kleine Marmorkuchen


+++ das Produkt +++

In einer Verpackung sind 4 einzeln verpackte kleine Marmorkuchen enthalten. Die Umverpackung ist im Rotton gehalten mit einem Bild von dem enthaltenen Kuchen.

+++ Hersteller +++

Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Verbraucherservice
33547 Bielefeld

0800 71 72 73 74

http://www.oetker.de/unsere-produkte/fuer-unterwegs/kleiner-ruehrkuchen-marmor.html

+++Herstellerversprechen +++

Kleiner Rührkuchen Marmor aus dem Sortiment der fertigen Kuchen von Dr. Oetker ist ideal für unterwegs und für zwischendurch.

Jede Verpackung enthält vier einzeln verpackte Marmorkuchen á 25 g: eine gelungene Kombination aus den Rührmassen Vanille-Geschmack und Kakao, überzogen mit einer Schokoglasur.

Die fertigen Kuchen von Dr. Oetker sehen nicht nur aus wie selbstgebacken, sie schmecken auch so – ob für unterwegs oder für zwischendurch. Sie überzeugen durch ihren intensiven Geschmack und die saftige Konsistenz und sind jederzeit genussbereit!

+++ Inhaltsstoffe +++

Zucker, 18% Schokolade (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Butterreinfett, Emulgator Lecithine), Hühnervollei, Weizenmehl, Palmfett, Feuchthaltemittel (Glycerin, Sorbit), Weizenstärke, Glukose-Fruktose-Sirup, 1,6% fettarmes Kakaopulver, Backtriebmittel (Natriumcarbonate, Diphosphate), Reismehl, natürliches Aroma, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Säureregulator Natriumacetate, Farbstoff Carotin.

Kann Spuren von Schalenfrüchten (Nüssen) und weiteren Milchbestandteilen enthalten.

+++ Nährwerte +++

+++ meine Testerei ++

Die 4 kleinen Marmorkuchen kommen in der Verpackung noch einmal separat verpackt daher. So bleiben beim Naschen die Finger sauber und man kann sich die kleinen Küchlein einteilen. Auch das Öffnen ist relativ einfach zu bewerkstelligen, ohne daran zu verzweifeln. Rein optisch sind die kleinen Küchlein auch der Hingucker. Bei dieser Wärme habe ich das Produkt auch im Kühlschrank gelagert, da es sonst vor sich hin schmilzt. Der Dufttest fällt positiv aus: es duftet nach typischem Rührkuchenteig und intensiv nach der Schokoglasur. Die Konsistenz ist locker luftig und zergeht beim Abbeißen gleich auf der Zunge. Die Glasur schmeckt sehr intensiv schokoladig gut und der Rührkuchenteig setzt dem noch eins drauf. Aber die Glasur überwiegt geschmacklich und ist sehr intensiv. Mir ist es einen Tick zu schokoladig. Der Gesamteindruck ist positiv – auch wenn es mir zu viel nach Schokolade schmeckt. Bin dann doch nicht so Schokoliebhaberin.

+++ Fazit +++

Für Naschkatzen und Kuchenfans ein MUSS. Der Preis von 1,79 EUR ist gerade noch erträglich.

Vorsicht: S U C H T G E F A H R !

Die Qualität scheint hier zu stimmen – dieses Produkt werde ich sicher mal wieder ordern.

Klare Kaufempfehlung

Euer Lenchen

Donnerstag, 13. August 2015

[Produkttest] Dr. Oetker - 4 kleine Zitronenkuchen

Dr. Oetker


4 kleine Zitronenkuchen



+++ das Produkt +++

In einer Verpackung sind 4 einzeln verpackte kleine Zitronenkuchen enthalten. Die Umverpackung ist im Rotton gehalten mit einem Bild von dem enthaltenen Kuchen.

+++ Hersteller +++

Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Verbraucherservice
33547 Bielefeld

0800 71 72 73 74

http://www.oetker.de/unsere-produkte/fuer-unterwegs/kleiner-ruehrkuchen-zitrone.html

+++Herstellerversprechen +++

Kleiner Rührkuchen Zitrone aus dem Sortiment der fertigen Kuchen von Dr. Oetker ist ideal für unterwegs und für zwischendurch.

Jede Verpackung enthält vier einzeln verpackte Zitronenkuchen á 25 g: eine saftige Zitronenrührmasse, mit Zitronen-Fettglasur filiert.

Die fertigen Kuchen von Dr. Oetker sehen nicht nur aus wie selbstgebacken, sie schmecken auch so – ob für unterwegs oder für zwischendurch. Sie überzeugen durch ihren intensiven Geschmack und die saftige Konsistenz und sind jederzeit genussbereit!

+++ Inhaltsstoffe +++

Zucker, Weizenmehl, Hühnervollei, Palmfett, Feuchthaltemittel (Glycerin, Sorbit), Weizenstärke, 2,8% Zitronen-Fettglasur (Zucker, Palmfett, 0,45% Zitronenöl, Emulgator Lecithine), Glukose-Fruktose-Sirup, Zitronenfruchtpulver, natürliches Zitronenaroma, Backtriebmittel (Natriumcarbonate, Diphosphate), natürliches Aroma, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Reismehl, Säureregulator Natriumacetate, Farbstoff Carotin, Maltodextrin.

Kann Spuren von Schalenfrüchten (Nüssen) und weiteren Milchbestandteilen enthalten.


+++ Nährwerte +++

+++ meine Testerei ++

Heute soll es um die 4 kleinen Zitronenkuchen gehen:

Einzeln verpackt ganz praktisch für unterwegs und ganz ohne Hände kleckern aber natürlich nicht so schonend für die Umwelt. Die Verpackung ist einfach zu handhaben und aufzureißen. Der Duft des kleinen Kuchens ist wirklich traumhaft gut: angenehm zitronig – es regt sofort den Speichelfluss an. Die Zitrone schmeckt angenehm intensiv, nicht zu sauer und auch nicht zu süß. Die Konsistenz ist angenehm fluffig, locker, leicht – das Küchlein zergeht förmlich auf der Zunge. Mit 166 Kalorien pro Minikuchen haut es doch ganz schön rein und die Suchtgefahr ist groß. Optisch ist es auch ein kleiner Hingucker mit der drapierten Zitronenglasur. Geschmacklich übertrifft da wirklich nur noch ein selbstgebackener Kuchen.   

Eine kleine Sünde für Zuhause oder praktisch unterwegs.


+++ Fazit +++

Für Naschkatzen und Kuchenfans ein MUSS. Der Preis von 1,79 EUR ist gerade noch erträglich. 

Vorsicht: S U C H T G E F A H R!

Die Qualität scheint hier zu stimmen – dieses Produkt werde ich sicher mal wieder ordern.

Klare Kaufempfehlung


Euer Lenchen

Mittwoch, 12. August 2015

[Produkttest] Zewa Wisch & Weg - Reinweiss

ZewaWisch & Weg

Reinweiss

+++ das Produkt +++

Dieses Testprodukt wurde mir zum ausführlichen Testen zur Verfügung gestellt. In einer Verpackung befinden sich 4 Rollen mit jeweils 45 Blatt. Ein Blatt hat die praktische Größe von etwa 23 x 26 cm. Die Verpackung selbst hat einen praktischen Tragegriff. Kostenpunkt liegt hier bei etwa 2,15 EUR.

+++ Hersteller +++

Zewa
Postfach 420361
68282 Mannheim

0800-50 51 835


+++ Herstellerversprechen des Produktes +++

Zewa Wisch & Weg ist dank seiner neuen Prägung nassfest, wringfest und schrubbfest und daher der smarte Helfer bei vielen Missgeschicken. Das Haushaltstuch kann durch seine verbesserte Prägung besonders viel Flüssigkeit aufsaugen ohne zu reißen, zerfällt auch dann nicht, wenn es ausgewrungen wird und fusselt nicht beim Entfernen von Flecken auf Kleidung oder rauen Oberflächen. Zewa Wisch & Weg ist daher vielseitig einsetzbar und in reinem Weiß ein zuverlässiger Helfer in Küche und Haushalt. Entdecken Sie, was Zewa Wisch & Weg alles kann – denn es kann mehr als man denkt.

Zewa nutzt ausschließlich Holz aus verantwortungsbewusster, nachhaltiger Waldwirtschaft -> PEFC zertifiziert.

+++ Varianten +++

Diese Küchenrollen gibt es noch in 4 anderen Varianten und unterschiedlichen Größen (Inhalt):
praktische Öffnungsmöglichkeit

- Klassik: mit Markenbordüre
- Sparblatt: mit teilbaren Blättern
- Küche & Co: mit stilvollen Küchenmotiven
- Familie & Co: mit farbenfrohen Motiven

+++ Erfahrung +++

Nachdem ich Zewa Wisch & Weg nun ausgiebig getestet habe, muss ich gestehen, ich bin begeistert! Natürlich konnte ich noch nicht alle Situationen ausprobieren, aber ich kann definitiv bestätigen, dass diese Haushaltstücher äußerst praktisch, robust und effektiv sind - extrem saugfähig und auch die Schrubbfästigkeit kann ich bestätigen. Das Auswringen funktioniert ohne große Schwierigkeiten, um danach noch den einen oder anderen Fleck weg zu schrubben. Habe damit Fenster ohne Streifen zu hinterlassen geputzt. So manche Flüssigkeiten aufgewischt und diverse Schmutzflecken weggerubbelt. Auch als Notfalltaschentuch zu gebrauchen. Nutze es als Unterlage für meine Bioabfälle und es hält stand. Ich habe bei meiner täglichen Nutzung einfach keinen Grund zum Meckern gefunden. Hier stimmt einfach die Qualität.

der praktische Tragegriff 
+++ Fazit +++

Äußerst praktisch und schnell zur Hand. In vielen Situationen nutzbar und in einem Haushalt mit Kindern sicher unverzichtbar! Diese Rollen werde ich auf jeden Fall wieder kaufen. Mit diesem Produkt kann man einfach nichts falsch machen. Außerdem finde ich die Nutzung nachhaltiger Waldwirtschaft wirklich sehr vorbildlich.

Die neue Prägung hält was sie verspricht! Qualität zu einem angenehmen Preis

Hier könnt Ihr Euch einen Coupon ausdrucken, um 0,50 EUR beim Kauf einer Packung zu sparen: http://www.zewa.de/haushaltstuch/aktionen/download/Coupon-Zewa-WW.pdf - ein Test lohnt sich.

Klare Kaufempfehlung


Euer Lenchen

Sonntag, 9. August 2015

[unboxing]: MyCouchbox August 2015

MyCouchbox
August 2015



Heute erreichte mich meine erste MyCouchbox. Hatte sie ganz vergessen, mich aber umso mehr erfreut, als mich diese die Tage erreichte. Nun möchte ich Euch die einzelnen Produkte kurz vorstellen:

bio Zentrale "Tortilla Röllchen Tomate"

125 g | 1,99 EUR

vegetarisch, vegan, laktosefrei, glutenfrei

Dieses Produkt haben wir heute beim Fersehgucken gleich getestet und kann man glatt essen. Bericht wird folgen.



Hitschler "Duo Rauten"

125 g | 1,29 EUR

laktosefrei, glutenfrei

Darüber hat sich mein Freund sehr gefreut, da er solches Zeug gern nascht - wir sind gespannt.
Leibnitz "Minis Black 'n White"

125 g | 1,29 EUR

vegetarisch

Von Leibnitz bin ich nur Gutes gewohnt und schon ganz gespannt, wie das Duo schmeckt.



KIWA Gemüsecracker "Gemüse-Mix, Kochbanane, Parsnip oder Rote Beete"

85 g | 2,49 EUR

vegetarisch, vegan, laktosefrei, glutenfrei

Noch nie im Regal gesehen aber schon sehr auf das Geschmackserlebnis gespannt.



Mentos "Popins Fruit und Sour"

50 g | 0,85 EUR

vegetarisch, laktosefrei, glutenfrei

Mentos ist immer ganz lecker, wir sind gespannt.
Erdbär "Freche Freunde Apfel & Ingwer Keks"

25 g | 0,49 EUR

vegetarisch, vegan, laktosefrei, zuckerfrei

Ohne Zuckerzusatz finde ich immer gut!




Numondo "Acai Premium Drink"

250 ml | 1,29 EUR + 0,25 EUR Pfand

vegetarisch, vegan, laktosefrei, glutenfrei

Bin eigentlich kein Fan von Energydrinks, aber ich lasse mich immer wieder gern eines besseren belehren.



Snyders "Honey Mustard & Onion"

125 g | 1,49 EUR

vegetarisch

Bin auch kein Fan von Bretzeln, aber mein Freund umso mehr.




Chio "Ready Made Popcorn Süß"

120 g | 1,49 EUR

vegetarisch, laktosefrei, glutenfrei

Popcorn zu einem guten Film kann nie schaden, getestet wird es auf jeden Fall.



Ahoj "Bonbons"

150 g | 1,39 EUR

vegetarisch, glutenfrei

Ich habe schon etwas getestet aber so recht ist das nicht mein Fall. Die Kids werden sich wahrscheinlich drüber erfreuen.


Bionade "Ingwer-Orange"

0,5 l | 0,99 EUR + 0,25 EUR Pfand

vegetarisch, vegan, laktosefrei

An Bionade habe ich mich noch nicht gewagt, da es mir im Laden immer einfach zu preisintensiv ist, umso mehr bin ich gespannt, wie es mundet.




Wir sind von unserer ersten Box wirklich sehr begeistert und ich freue mich schon auf die Nächste. Durchs Lernen nasche ich immer wieder gern etwas nebenbei und so finde ich diese Box sehr praktisch, muss man beim Einkaufen kein Naschzeug mehr ordern. Bezahlt habe ich für die Box 9,99 EUR + 1,00 EUR Versand. Enthalten sind 12 verschiedene Produkte im Wert von 15,90 EUR. 

Wir sind begeistert und können die MyCouchbox nur empfehlen.

MyCouchbox Snacksperte