♥

Mittwoch, 7. Oktober 2015

[Produkttest] Rival de Loop Olivenmaske

+++ das Produkt +++

Ein in grün gehaltener Doppelpack = 2 x 8 ml. In der Mitte zu trennen und jedes einzelne mit Aufreißfunktion. Ab 0,49 EUR erhältlich im Onlineshop oder bei ROSSMANN im Laden.

+++ Hersteller +++

Dirk Rossmann GmbH
Isernhägener Straße 16
30938 Burgwedel

http://www.rossmann.de/produkte/Rival-de-Loop/Oliven-Maske/4305615258065.html#-821833673-61

+++Herstellerversprechen +++

Die Rival de Loop Olivenmaske mit Olivenöl und Lotusextrakt schützt Ihre Haut vor dem Austrocknen. Der Lotusextrakt, aus blauem und weißem Lotus, ist reich an Flavonoiden und hat einen harmonisierenden Effekt. Rival de Loop Olivenmaske entspannt und beruhigt Ihre Haut und pflegt sie weich und geschmeidig.

  • entspannend
  • mit Lotusextrakt
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • pH-hautneutral
  • vegan

+++ Inhaltsstoffe +++
 
Aqua, Glycerin, Decyl Oleate, Ethylhexyl Isononanoate, Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Olea Europaea Fruit Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Persea Gratissima Oil, Butylene Glycol, Glyceryl Stearate, Phenoxyethanol, Panthenol, Phytosterols, Magnesium PCA, Xanthan Gum, Sodium Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Polyisobutene, Carbomer, Parfum, Nelumbo Nucifera Flower Water, Nymphaea Coerulea Flower Water, Olea Europaea Fruit Extract, Ethylhexylglycerin, Alcohol, Sorbitan Oleate, Sodium Hydroxide, Caprylic/Capric Triglyceride, Caprylyl/Capryl Glucoside, Sodium Benzoate, Ascorbyl Palmitate, Pantolactone, Citric Acid, Tocopheryl Acetate, Ascorbic Acid

Zusammenfassung:

21 x empfehlenswerte Inhaltsstoffe
2 x eingeschränkt empfehlenswerte Stoffe
6 x nicht empfehlenswerte Stoffe

Außerdem ist Palmöl enthalten! Für mich kein gutes Codecheck-Ergebnis – schade!

+++ Anwendung +++

Nach der Reinigung großzügig und gleichmäßig (ca. 2mm dick) auf das Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Augen- und Mundpartie aussparen. Nach 10-15 Minuten Einwirkzeit das überschüssige Produkt einmassieren oder mit einem Kosmetiktuch abnehmen. Regelmäßig 1-2 mal wöchentlich anwenden.

+++ Testerei +++

Ich hatte Glück und durfte von Rossmann die Olivenmaske testen und diese möchte ich Euch heute kurz vorstellen:

Rein optisch ein Hingucker in Ihren Grüntönen. Die Packung ist einmal in der Mitte teilbar, da sie zwei Portionen beinhaltet, und zum anderen ist jedes Teil für sich aufreißbar. Die Maske an sich ist von der Konsistenz eher cremig und lässt sich dadurch gut auf dem gereinigten Gesicht verteilen und aus der Packung pressen. Sie verläuft nicht und lässt sich gut platzieren. Ein kleckern ist somit fast ausgeschlossen. Die Maske hat einen typisch cremigen Geruch (allgemeiner Cremeduft – nicht genauer zu deuten) mit einem Touch von Olive. Für mein Gesicht und Hals benötige die komplette Hälfte.

Schon beim Auftragen brannte es dezent und ich überlegte, ob ich den Versuch abbrechen sollte, doch ich war mutig und nach ein paar Sekunden ließ das brennen nach, zudem war es erträglich. Ich beschäftigte mich während der Wartezeit und konnte kein spannen oder ähnliches feststellen. Kurz vor dem duschen fiel mir auf, dass meine Haut einiges von der Maske aufgenommen hatte, denn die Schicht war an einigen Stellen dünner geworden. Die Maske ließ sich mit Wasser einfach abspülen und restlos entfernen. Nach dem duschen kam mir meine Haut trotzdem sehr trocken vor und ich musste sie mit Creme pflegen.

Auch am nächsten Tag konnte ich weder neue Rötungen noch andere Beschwerden aufgrund der Anwendung der Maske feststellen, ich habe sie gut vertragen.

+++ Zusammenfassung +++

Die Olivenmaske hat meiner Haut gutgetan, die aktuell sehr unter dem Stress meiner Neurodermitis leidet. Auch wenn das kurze brennen unangenehm war, so fand ich das Ergebnis angenehm überraschend. Kurzzeitig waren meine roten Stellen fast alle weg und ich konnte mich mal „sehen lassen“. Allerdings hatte ich mir erhofft, dass ich nach dieser Anwendung nicht noch nachcremen muss. Die reichhaltige Pflege für meine Haut suchte ich hier vergebens. Entspannend war es auf jeden Fall und ich hatte das Gefühl, dass sich meine Haut etwas beruhigen konnte.

Gute finde ich auch, dass dieses Produkt vegan ist. Aber nachdem ich mir die Inhaltsstoffe durch Codecheck genauer angeschaut habe, musste ich feststellen, dass hier nicht nur gute Stoffe drin sind. Gleich 6 bedenkliche Inhaltsstoffe – für mich untragbar. Dabei waren nicht mal alle Stoffe erklärt – wer weiß was da noch so schlummert. Außerdem ist Palmöl enthalten, was mich noch trauriger gemacht hat, da es der Umwelt schadet und ich gern Kosmetik meide, die dieses enthält.

Zusammenfassend lässt sich sagen:

PRO:
+ einfache Handhabung
+ angenehme Erholung für die Haut
+ portioniert
+ vegan
+ verträglich
+ guter Preis


CONTRA:
- bedenkliche Inhaltsstoffe
- Palmöl
- zu wenig Pflege

++ Fazit +++

Wem die Inhaltsstoffe nicht stören, sollte hier probieren, denn der Rest stimmt.
Ich werde es nicht mehr kaufen, denn die Inhaltsstoffe schrecken mich ab und ich suche einfach weiter nach der perfekten Gesichtsmaske. Hab ja noch ein paar zum Testen da.


Euer Lenchen

frisch aufgetragen
nach 15 Minuten
nach der Nutzung















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich auf Deinen Kommentar! Dieser wird erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar. DANKE :) ♥