♥

Sonntag, 22. Oktober 2017

[Buchtipp] Königszorn (Das Hohelied der Magier 1) von Mandy Gleeson

© Mandy Gleeson

Vater und Sohn - verbunden durch Drachengift im Herzen.
Ein Magier und ein Inquisitor - vom Schicksal zu ewiger Feindschaft verdammt.

Das 8. Zeitalter in Elyrien wird von Krieg und Hass bestimmt. Und dann kommt Aamir, das fleischgewordene Bewusstsein der Magie, in diese Welt. Sein naiver Wunsch nach freier Entfaltung schürt Feuer in den Herzen der Verdammten: Drachen und Dämonen erheben sich voller Rachsucht aus den dunklen Abgründen der Schattenreiche. Können die verfeindeten Menschen und Elben sie davon abhalten, die Welt ins Chaos zu stürzen?

Die Macht der Zauberer oder der Zorn der Könige - welche Seite wird über das Schicksal Elyriens entscheiden?


~~~ zur Autorin ~~~

Mandy Gleeson ist 35 Jahre jung und lebt in Nordrhein-Westfalen. Sie arbeitet halbtags in der Verwaltung und hat 2 Söhne und einen tollen liebevollen Partner an ihrer Seite. Sie schreibt seit sie 12 ist, gerne auch Gedichte und Sciencefiction jenseits der Fantasy.

© Mandy Gleeson

Mehr zur Autorin findest Du auf Facebook und zum Buch auf der Verlagsseite.

Kommentare:

Anja - Bambinis Bücherzauber hat gesagt…

Hallo,
also das Cover fällt auf jeden Falls ins Auge. Zu dem Buch werde ich mal die kommenden Bewertungen im Auge behalten.
Viele Grüße
Anja

Printbalance hat gesagt…

Einen wunderschönen guten Abend liebes Lenchen,
also dieses Buch ist ja wirklich eine Wucht, das Cover sieht echt mega aus, aber leider ist die Geschichte nicht soooo gaaaanz meins. Die Autorin sieht aber auch aus als würde sie das voll drauf haben, solche Sachen zu erzählen und darüber zu schreiben.
Trotzdem ein toller Tipp:)
Liebe Grüße
Andrea
P.S. gerade läuft wieder ein Gewinnspiel auf meinem Blog, vielleicht hast Du ja Lust mitzumachen
Liebe Grüße
Andrea

Romantic Bookfan hat gesagt…

Hallo liebe Lena,

das Cover zieht auf jeden Fall die Blicke auf sich und auch der Klappentext hört sich frisch und neuartig an. Trotzdem bin ich mir noch nicht 100% sicher, ob das Buch etwas für mich ist.
Ich glaube, ich lese einfach mal in die Leseprobe rein.

Liebe Grüße
Desiree